Natur & Technik

Nachrichten leicht verständlich vom 14. Februar 2020

14.02.2020

Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zusätzlich zur Sprachstufe B1 werden die Nachrichten auch in der leichteren Sprachstufe A2 angeboten. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito.

Sprachstufe B1:

Rendi-Wagner lässt SPÖ-Mitglieder über ihre Zukunft abstimmen

SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner lässt die Mitglieder der Partei SPÖ über ihre Zukunft entscheiden. Sie will von ihnen wissen, ob sie Chefin der SPÖ bleiben soll oder nicht. Die Antwort darauf soll sie bei der geplanten Mitglieder-Befragung im März und April bekommen.

Die Idee für die Befragung kam von Rendi-Wagner selbst. Sie findet nämlich, dass sie selbst und die Partei Vertrauen von möglichst vielen Mitgliedern brauchen. Die Abstimmung erfolgt geheim. Abgestimmt werden kann sowohl per Brief als auch online.

Bundeskanzler Kurz Anfang März bei US-Präsident Trump im Weißen Haus

Bundeskanzler Sebastian Kurz besucht Anfang März zum zweiten Mal US-Präsident Donald Trump. Das Treffen im Weißen Haus soll zwischen dem 1. und 3. März stattfinden. Dabei soll es vor allem um die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Österreich und den USA gehen.

Kurz war im Februar 2019 zum ersten Mal ins Weiße Haus eingeladen worden. Damals haben sich Österreich und die USA auf eine Zusammenarbeit geeinigt.

Erklärung: Weißes Haus

Das Weiße Haus befindet sich in der Stadt Washington in den USA. Es ist das Gebäude, wo der amerikanische Präsident arbeitet und wohnt. Seit mehr als 200 Jahren wohnen dort die US-Präsidenten. Seit rund 100 Jahren heißt es wegen seiner weißen Farbe offiziell Weißes Haus.

Semesterferien in Oberösterreich und der Steiermark haben begonnen

Am Freitag haben für rund 350.000 Schüler in Oberösterreich und der Steiermark die Semesterferien begonnen. Die Semesterferien dauern eine Woche. Vor den Ferien bekamen die Schüler das Halbjahres-Zeugnis. Viele Familien fahren in den Semesterferien auf Ski-Urlaub. Deshalb kann es auf den Autobahnen zu Staus kommen.

In Tirol, Vorarlberg, Salzburg, Kärnten und im Burgenland enden an diesem Wochenende die Ferien. Dort müssen die Schüler also am Montag wieder in die Schule gehen. In Wien und Niederösterreich sind die Semesterferien schon länger zu Ende.

James-Bond-Lied von Billie Eilish wurde veröffentlicht

Die berühmte Sängerin Billie Eilish hat am Freitag ihr Lied für den neuen James-Bond-Film präsentiert. Der Film über den Geheimagenten James Bond heißt "No Time To Die". Das ist Englisch und heißt auf Deutsch "Keine Zeit zu sterben". Das Lied von Eilish heißt genauso wie der Film und ist ein ruhiges, langsames Lied.

Mit 18 Jahren ist Eilish die bisher jüngste Sängerin, die ein Lied für einen der James-Bond-Filme singt. Der Film "No Time To Die" startet am 2. April in den österreichischen Kinos.

Richard Lugner nimmt Ornella Muti zum Opernball mit

Der österreichische Geschäftsmann Richard Lugner bringt jedes Jahr einen berühmten Gast zum Wiener Opernball. Am Freitag gab er den Namen von seiner Begleitung bekannt. Es wird heuer die Schauspielerin Ornella Muti aus Italien sein. Der Opernball findet am 20. Februar in der Staatsoper in Wien statt.

Eigentlich wollte Lugner in diesem Jahr die ehemalige Ski-Rennfahrerin Lindsey Vonn mitbringen. Doch diese sagte kurz nach der Bekanntgabe ab.

Sprachstufe A2:

SPÖ-Chefin Rendi-Wagner lässt Mitglieder über ihre Zukunft abstimmen

Pamela Rendi-Wagner ist die Chefin

von der Partei SPÖ.

Sie lässt nun die Mitglieder der Partei

über ihre Zukunft entscheiden.

Rendi-Wagner will von ihnen wissen,

ob sie SPÖ-Chefin bleiben soll oder nicht.

Das soll bei einer Mitglieder-Befragung

im März und im April entschieden werden.

Die Idee für die Befragung

hatte Rendi-Wagner selbst.

Sie findet, das Vertrauen der Mitglieder

ist wichtig für sie selbst und die Partei.

Die Abstimmung ist geheim.

Abgestimmt werden kann

sowohl per Brief als auch im Internet.

Bundeskanzler Kurz besucht Anfang März US-Präsident Trump

Bundeskanzler Sebastian Kurz besucht

zum 2. Mal US-Präsident Donald Trump.

Das Treffen soll Anfang März

im Weißen Haus stattfinden.

Dabei soll es vor allem um die

wirtschaftliche Beziehung zwischen

Österreich und den USA gehen.

Kurz war schon einmal bei Trump zu Gast.

Das letzte Treffen fand vor einem Jahr statt.

Damals haben sich Österreich und die USA

auf eine Zusammenarbeit geeinigt.

Erklärung: Weißes Haus

Das Weiße Haus ist ein Gebäude.

Es befindet sich in der Stadt Washington

in den USA.

Dort arbeitet und wohnt der US-Präsident.

Seit mehr als 200 Jahren wohnen dort

die Präsidenten der USA.

Seit rund 100 Jahren heißt es wegen

seiner Farbe offiziell Weißes Haus.

In Oberösterreich und der Steiermark begannen die Semester-Ferien

Für rund 350.000 Schüler in Österreich

haben die Semester-Ferien begonnen.

Das gilt für die Schüler in den

2 Bundesländern Oberösterreich

und Steiermark.

Die Semester-Ferien dauern eine Woche.

In den Ferien fahren viele Schüler mit

ihren Eltern in den Schi-Urlaub.

Deshalb kann es auf den Autobahnen

Staus geben.

In den Bundesländern Tirol, Vorarlberg,

Salzburg, Kärnten und Burgenland

sind die Ferien jetzt vorbei.

Dort müssen die Schüler am Montag

wieder in die Schule gehen.

In den Bundesländern Wien

und Niederösterreich sind die

Semester-Ferien schon länger vorbei.

Das Lied von Billie Eilish für James Bond wurde vorgestellt

Die bekannte Sängerin Billie Eilish singt

das Lied für den neuen James-Bond-Film.

Am Freitag hat sie das

ruhige, langsame Lied vorgestellt.

Es heißt "No Time To Die".

Das ist Englisch und heißt auf Deutsch

"Keine Zeit zu Sterben".

Der neue Bond-Film heißt auch so.

Billie Eilish ist erst 18 Jahre alt.

Damit ist sie die bisher jüngste Sängerin,

die ein Lied für einen James-Bond-Film

gesungen hat.

Der Film ist ab 2. April in Österreich

in den Kinos zu sehen.

Ornella Muti kommt mit Richard Lugner zum Wiener Opern-Ball

Richard Lugner ist ein

österreichischer Geschäftsmann.

Jedes Jahr bringt er einen

berühmten Gast zum Wiener Opern-Ball.

Am Freitag gab Lugner bekannt,

dass die Schauspielerin Ornella Muti

aus Italien ihn begleiten wird.

Eigentlich wollte Lugner in diesem Jahr

Lindsey Vonn als Gast einladen.

Sie ist eine ehemalige Schi-Rennfahrerin.

Doch kurz nach der Bekanntgabe sagte sie

ihr Kommen zum Wiener Opern-Ball ab.

Erklärung: Wiener Opern-Ball

Der Wiener Opern-Ball ist ein

sehr bekannter Ball in Österreich.

Ein Ball ist ein großes Fest,

auf dem getanzt wird.

Der Wiener Opern-Ball findet heuer

am 20. Februar statt.

STICHWÖRTER
Wien  |
Weitere Meldungen aus Natur & Technik
APA
Partnermeldung