Natur & Technik

"Sport steht für mehr Bewegung und daher für mehr Gesundheit" © APA (dpa)
"Sport steht für mehr Bewegung und daher für mehr Gesundheit" © APA (dpa)

APA

Sport: ÖOC fordert in offenem Brief "Zurück zum Sport" in Schulen

20.05.2020

Mit einem am Mittwoch veröffentlichten offenen Brief unter dem Titel "Zurück zum Sport!" hat Österreichs Olympisches Komitee (ÖOC) Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) dazu aufgefordert, den Sportunterricht an den Schulen wieder zuzulassen. "Sehr geehrter Herr Bildungsminister (...) sorgen Sie umgehend dafür, dass Sport in unseren Schulen schnellstmöglich wieder integriert wird", heißt es u.a.

"Sport steht für mehr Bewegung und daher mehr Gesundheit. Wir müssen nach dem Lockdown unsere Kinder und Jugendlichen wieder zum Sport animieren. Das sollte im Schulunterricht beginnen", schrieb ÖOC-Präsident Karl Stoss. Ähnlich sein Vize und ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel: "Es kann nicht sein, dass nur der Sport vom Unterricht ausgeschlossen bleibt. Österreich gibt das allerschlechteste Beispiel ab, wenn die Schulsportplätze geschlossen bleiben."

Neben Stoss und Kleinmann gehört der gesamte ÖOC-Vorstand zu den Unterzeichnern des Briefs. Schon in der jüngsten Vergangenheit hatten u.a. Politiker, Sportverbände und Sportler für die sofortige Rückkehr des Sportunterrichts im Lichte der Corona-Lockerungen plädiert.

Weitere Meldungen aus Natur & Technik
APA
Partnermeldung