Politik & Wirtschaft

Die STARTUP WERKSTATT Community © ZAT
Die STARTUP WERKSTATT Community © ZAT

Partnermeldung

STARTUP WERKSTATT 2017 - Smarte Ideen treffen auf geballtes Wissen

20.03.2017

Hochkarätige Experten diskutieren mit jungen Gründern ihre Unternehmensideen auf Augenhöhe. Die STARTUP WERKSTATT des ZAT | Gründerzentrum der Montanuniversität und der Stadt Leoben machte es auch heuer wieder möglich. Von 17. bis 19.März war die Montanuniversität ein Wochenende lang wieder fest in der Hand von Start-ups. 35 Teams mit innovativen Gründungsideen quer über alle Branchen trafen auf über 40 etablierte Unternehmer und Experten um ihre Geschäftsidee zu schärfen und gemeinsam weiterzuentwickeln.

Innerhalb von 72h in lockerer Atmosphäre mit Georg Pölzl (Vorstand Österreichische Post) seine Unternehmensstrategie zu diskutieren, mit Georg List (AVL) seine Zielgruppe zu segmentieren oder ein kritisch-konstruktives Feedback von Ralf Mittermayr (Vorstand Saubermacher) zu seinem Geschäftsmodell zu erhalten - das zeichnet das einzigartige Format der STARTUP WERKSTATT in Leoben aus. "Wir wissen es sehr zu schätzen mit welchem Engagement und Freude die eingeladenen Experten ihre Zeit, ihre Expertise und ihr Netzwerk den jungen Start-ups als Sparring-Partner zur Verfügung stellen", so VR Martha Mühlburger, Geschäftsführerin des ZAT, "und das in ihrer eigentlichen Freizeit. Die STARTUP WERKSTATT steht für geballte Kompetenz und Wissenstransfer verdichtet in ein Wochenende." Umrandet wurden die individuellen Coachingblöcke durch 14 Impulsvorträge, in denen Einblicke in Best-practise Beispiele und den Businessalltag gegebenen wurden. Zudem hatten die Teilnehmer die Möglichkeiten ihre Produktideen mittels 3D Druck im wahrsten Sinne des Wortes begreifbar zu machen. Ein weiterer Mehrwert war der intensive Austausch im Rahmen der Werkstatt-Community mit Gleichgesinnten. "Drei intensive, erfüllte Werkstatttage liegen hinter uns" so Teresa Riedenbauer vom Organisationsteam, "wir starten aber in Kürze schon wieder mit der Planung für das nächste Jahr. Darüber hinaus wird die Werkstatt einmal im Monat für einen Abend für alle, auch neue Gründungsinteressierte offen stehen. Termine werden in Kürze auf der Homepage des ZAT bekannt gegeben." Bevor nun am kommenden Freitag die Sieger im Rahmen der Finalpräsentation gekürt werden, kann jetzt schon eines gesagt werden: Ein Gewinn war die Teilnahme an der STARTUP WERKSTATT für jeden einzelnen Teilnehmer.

Kontakt:
Zentrum für angewandte Technologie
DI Teresa Riedenbauer
Peter Tunner Straße 19
8700 Leoben
teresa.riedenbauer@unternehmerwerden.at
03842/47044 

Quelle: Montanuniversität Leoben
Weitere Meldungen aus Politik & Wirtschaft
APA
Partnermeldung