Politik & Wirtschaft

Kooperationsmeldung

Nachrichten leicht verständlich vom 15. Jänner 2020

15.01.2020

Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zusätzlich zur Sprachstufe B1 werden die Nachrichten auch in der leichteren Sprachstufe A2 angeboten. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito.

Sprachstufe B1:

Abholzung im Amazonas-Regenwald hat sich fast verdoppelt

Im Jahr 2019 wurden in Brasilien rund 9.200 Quadratkilometer vom Amazonas-Regenwald vernichtet. Das ist eine Fläche fast so groß wie Kärnten. Im Jahr 2018 waren es noch rund 5.000 Quadratkilometer. Der Regenwald am Amazonas ist der größte der Welt.

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat nichts dagegen, wenn so viel Regenwald zerstört wird. Er ist nämlich mit großen landwirtschaftlichen Firmen verbündet, die viel Fläche zum Beispiel für die Rinderzucht verwenden. Dafür zerstören sie viel Regenwald.

Zahl der tödlichen Fußgängerunfälle stieg 2019 stark

Im Jahr 2019 ist die Zahl der im Straßenverkehr getöteten Fußgänger stark gestiegen. 2018 waren es noch 47 getötete Fußgänger, im Jahr 2019 wurden 68 Fußgänger bei Verkehrsunfällen getötet. Diese Daten gab der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) bekannt.

2019 waren 6 Kinder unter den Todesopfern, während im Jahr 2018 kein Kind beim Zu-Fuß-Gehen im Straßenverkehr starb. Im Jahr 2019 starben auch deutlich mehr ältere Menschen zu Fuß im Straßenverkehr. Die Hälfte der getöteten Fußgänger war 75 Jahre oder älter.

Anzahl der Bezieher von Pflegegeld steigt

Immer mehr Menschen in Österreich bekommen Pflegegeld. Im Dezember 2019 erhielten 466.360 Menschen Pflegegeld. Das waren rund 5.000 mehr als im Dezember 2018. Rund 63 Prozent der Pflegegeld-Bezieher waren Frauen.

Das Pflegegeld gibt es seit dem Jahr 1993. Bis 2019 wurde es erst 5 Mal erhöht. Durch die Inflation ist das Pflegegeld in den letzten 25 Jahren um rund 35 Prozent weniger wert geworden. Seit heuer soll es aber jedes Jahr erhöht werden, so wie die Pensionen.

Österreichs Handballer qualifizierten sich für die Hauptrunde der EM

Das österreichische Handball-National-Team hat sich bei der Europa-Meisterschaft in Wien für die Hauptrunde qualifiziert. Die Österreicher gewannen alle 3 Spiele in ihrer Gruppe und sind damit Gruppensieger. Am Dienstag gewann das Team 32:28 gegen Nord-Mazedonien. Bisher hatten die Österreicher gegen Nord-Mazedonien in wichtigen Spielen immer verloren.

Das National-Team nimmt 2 Punkte in die nächste Runde mit. Jetzt wird es aber schwer, einen weiteren Sieg zu holen. Denn in den nächsten Spielen sind die Österreicher klare Außenseiter.

Sprachstufe A2:

Im Amazonas-Regenwald hat sich die Abholzung fast verdoppelt

In Brasilien wurden im Jahr 2019

rund 9.200 Quadrat-Kilometer von dem

Amazonas-Regenwald vernichtet.

Das ist eine Fläche fast so groß

wie das Bundesland Kärnten.

Im Jahr 2018 wurden in Brasilien

fast 5.000 Quadrat-Kilometer

vom Regenwald vernichtet.

Der Präsident von Brasilien tut nichts

dagegen, dass so viel Regenwald

von Firmen zerstört wird.

Er ist nämlich mit

diesen Firmen verbündet.

Die Firmen nutzen die zerstörte Fläche

zum Beispiel für die Rinderzucht.

2019 sind 68 Menschen zu Fuß im Straßen-Verkehr gestorben

2019 sind in Österreich 68 Fußgänger

bei Verkehrs-Unfällen gestorben.

Im Jahr 2018 gab es 47

tödliche Fußgänger-Unfälle.

Diese Daten stammen vom

Verkehrsclub Österreich (VCÖ).

Im Jahr 2019 starben 6 Kinder

beim Zu-Fuß-Gehen im Straßen-Verkehr.

Im Jahr 2018 starb kein Kind als Fußgänger

im Straßen-Verkehr.

2019 starben auch mehr ältere Menschen

beim Zu-Fuß-Gehen im Straßen-Verkehr.

Die Hälfte aller getöteten Fußgänger

im Straßen-Verkehr war 75 Jahre alt

oder noch älter.

Immer mehr Menschen bekommen Pflegegeld

Immer mehr Menschen in Österreich

müssen gepflegt werden.

Diese Menschen bekommen Pflegegeld.

Rund 466.000 Menschen

in Österreich bekommen Pflegegeld.

Das sind 5.000 Menschen mehr

als vor einem Jahr.

In den letzten Jahren ist das Pflegegeld

nicht erhöht worden.

Deshalb wurde es wegen der Inflation

immer weniger wert.

Seit heuer wird das Pflegegeld

aber jedes Jahr erhöht.

Erklärung: Pflegegeld

Pflegegeld bekommen Menschen,

die ohne Hilfe nicht allein zurechtkommen.

Sie brauchen Hilfe, zum Beispiel

beim Gehen, beim Waschen oder beim Essen.

Das sind vor allem alte Menschen

oder Menschen mit Behinderung.

Wer mehr Hilfe braucht,

bekommt auch mehr Pflegegeld.

Wer weniger Hilfe braucht,

bekommt weniger Pflegegeld.

Erklärung: Inflation

Bei der Inflation wird das Geld

immer weniger wert.

Deshalb braucht man mehr Geld,

wenn man sich etwas kaufen will.

Man bemerkt die Inflation daran,

dass alles teurer wird.

Deshalb nennt man sie auch Teuerung.

Ist die Inflation niedrig,

steigen die Preise nur leicht.

Ist die Inflation hoch,

steigen die Preise stärker.

Österreichs Handballer sind bei der Europa-Meisterschaft erfolgreich

In Wien findet gerade die

Europa-Meisterschaft im Handball statt.

Das Team von Österreich

war bisher sehr erfolgreich.

Die Österreicher gewann alle 3 Spiele.

Am Dienstag besiegten sie

das Team aus Nord-Mazedonien 32:28.

Mit den 3 Siegen hat sich Österreich

für die Hauptrunde qualifiziert.

Dort warten aber viel bessere Gegner

auf die Österreicher.

STICHWÖRTER
Wien  |
Weitere Meldungen aus Politik & Wirtschaft
APA
Partnermeldung