Politik & Wirtschaft

Kooperationsmeldung

Einladung zur Medien-Präsentation des Jahrbuches Alpbacher Technologiegespräche 2020 "Complexity"

11.08.2020

Das Jahrbuch DISCUSSING TECHNOLOGY erscheint aus Anlass der Alpbacher Technologiegespräche und widmet sich in diesem Jahr passend zum Rahmenthema des Europäischen Forums Alpbach "Fundamentals" dem Schwerpunkt "Complexity".

Beiträge von Hannes Androsch, Stefan Thurner, Helga Nowotny, Gerald Bast und ausgewählte Themenbereiche Biologie / Gesundheit, Klima, Urbanisierung & Mobilität, Ökonomie & Automatisierung, Soziale Systeme, Verhalten von Menschen und Positionen der Kunst geben einen aktuellen Überblick über Complexity und stellen zugleich den wissenschaftlichen Auftakt zu den Alpbacher Technologiegespräche dar, die coronabedingt in einem neuen, innovativen Format stattfinden.

Im Namen der Herausgeber des Jahrbuches, Dr. Hannes Androsch, Prof. Dr. Wolfgang Knoll und DI Anton Plimon, dürfen wir Sie herzlich zur Buchpräsentation für MedienvertreterInnen einladen. Programminhalte und Höhepunkte der diesjährigen Alpbacher Technologiegespräche, die vom AIT Austrian Institute of Technology und ORF Radio Österreich 1 in enger Zusammenarbeit mit dem Europäischen Forum Alpbach veranstaltet werden, stellen wir Ihnen vor Ort vor.

Datum: Donnerstag, 20. August 2020, 10.00 Uhr

Ort: Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien

Am Podium:

* Dr. Hannes Androsch, Präsident des Aufsichtsrates, AIT Austrian Institute of Technology, Vorsitzender Rat für Forschung und Technologieentwicklung, Head of Steering Committee Alpbacher Technologiegespräche

* Univ. Prof. Dr. Wolfgang Knoll, Wissenschaftlicher Geschäftsführer, AIT Austrian Institute of Technology

* DI Martin Kugler, Buchautor Jahrbuch Discussing Technology, Wissenschafts-kommunikator AIT Austrian Institute of Technology

* Univ.-Prof. DDr. Stefan Thurner, Universitätsprofessor für die Wissenschaft Komplexer Systeme an der Medizinischen Universität Wien, Leiter des Complexity Science Hub Vienna.

Um die organisatorische Abwicklung zu erleichtern, bitten wir Sie um kurze Bestätigung Ihrer Teilnahme an presse@ait.ac.at. Die Medienpräsentation wird auch online im Web gestreamt. Alle angemeldeten Teilnehmenden erhalten das Vorabexemplar des Jahrbuches per Email elektronisch übermittelt.

APA-OTS-Fotoservice fotografiert und stellt die Fotos im Anschluss an die Pressekonferenz zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung. VertreterInnen der elektronischen Medien haben die Möglichkeit, die Tonspur direkt am Mischpult abzunehmen.

Bild(er) finden Sie nach Ende der Veranstaltung im AOM/Original Bild Service sowie im OTS Bildarchiv unter

Rückfragehinweis:
   Mag. Michael H. Hlava 
   AIT Austrian Institute of Technology 
   Head of Corporate and Marketing Communications 
   +43 (0)50550-4014, M +43 664 620 77 66 
   michael.h.hlava@ait.ac.at I www.ait.ac.at 
   
   Daniel Pepl, MBA, MAS 
   AIT Austrian Institute of Technology 
   Corporate and Marketing Communications 
   +43 (0)50550-4040, M +43 664 620 78 05 
   daniel.pepl@ait.ac.at I www.ait.ac.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/2009/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

(Diese Meldung ist Teil einer Medienkooperation mit dem AIT - Austrian Institute of Technology)

STICHWÖRTER
Forschung  | Innovationen  | Wissenschaft  | Veranstaltung  | Technologie  | Koop  |
Weitere Meldungen aus Politik & Wirtschaft
APA
Partnermeldung