apa.at

APA-Sci­ence

Öster­reichs Platt­form für Bil­dung, Wis­sen­schaft und Forschung

Sprach­rohr für For­sche­rin­nen und For­scher und  Brü­cken­bau­er zu den öster­rei­chi­schen Medi­en sowie zur Öffentlichkeit

Kontakt
Credit: Bild: Science Photo Library/picturedesk.com
Über uns Nutzung und Veröffentlichung Partnerschaft bei APA-Science

Wer wir sind und was wir machen

Die Platt­form APA-Sci­ence berich­tet über Bil­dung, Wis­sen­schaft und For­schung in Öster­reich. Sie wur­de von der APA – Aus­tria Pres­se Agen­tur initi­iert und wird von Part­nern mit­ge­tra­gen. APA-Sci­ence fun­giert als Sprach­rohr für For­sche­rin­nen und For­scher und als Brü­cken­bau­er zu den öster­rei­chi­schen Medi­en sowie zur Öffent­lich­keit. Wie­wohl die Platt­form vom gegen­sei­ti­gen Aus­tausch lebt, gilt das Prin­zip der redak­tio­nel­len Unab­hän­gig­keit und Aus­ge­wo­gen­heit. Part­ner haben kei­nen Ein­fluss auf die inhalt­li­che Aus­rich­tung der Berichterstattung.

Visi­on

APA-Sci­ence macht For­schung sicht­bar. Wir rücken die Leis­tun­gen öster­rei­chi­scher For­sche­rin­nen und For­scher im In- und Aus­land stär­ker ins Bewusst­sein der Öffent­lich­keit. Wir zei­gen, was in Öster­reich pas­siert und wel­che Men­schen hin­ter der For­schung ste­cken. Neben der tages­ak­tu­el­len Bericht­erstat­tung zu For­schung, Wis­sen­schaft, Inno­va­ti­on, Tech­no­lo­gie und Bil­dung recher­chiert und ver­öf­fent­licht die APA-Sci­ence-Redak­ti­on auch regel­mä­ßig exklu­si­ve Geschich­ten und Themenschwerpunkte.

Unse­re Partner

Ein breit gespon­ne­nes Netz unter­schied­lichs­ter Part­ner aus Wis­sen­schaft, Bil­dung, Wirt­schaft und Admi­nis­tra­ti­on unter­stützt APA-Sci­ence. Die Platt­form bie­tet viel­fäl­ti­ge Mög­lich­kei­ten der Zusam­men­ar­beit. Gemein­sam haben wir das Ziel, die Neu­gier­de für und das Ver­ständ­nis von wis­sen­schaft­lich-tech­no­lo­gi­schen The­men zu fördern.

Unse­re Inhalte

Neben den News aus der Redak­ti­on spie­len wir auf der Platt­form auch Inhal­te der APA-Sci­ence-Part­ner aus. Die­se sind deut­lich als sol­che gekenn­zeich­net. Part­ner tra­gen mit öffent­li­chen Dis­kus­sio­nen, Pres­se­aus­sen­dun­gen zu For­schungs­er­geb­nis­sen und Pro­jek­ten, Gast­bei­trä­gen, Ver­an­stal­tungs­hin­wei­sen für den Kalen­der, Kon­takt­da­ten für Jour­na­lis­ten-Rück­fra­gen und vie­lem mehr zu einer leben­di­gen Platt­form bei. Wir schät­zen den regel­mä­ßi­gen Aus­tausch und die Koope­ra­ti­on  mit unse­ren Part­nern. Die Viel­falt ihrer Inhal­te ermög­licht es uns, The­men­fel­der im Span­nungs­feld von Wis­sen­schaft, For­schung und Bil­dung breit abzudecken.

Nut­zung und Ver­öf­fent­li­chung – das soll­ten Sie wissen

mdi-download Nutzung und Veröffentlichung Nutzung-und-Veroeffentlichung PDF/393 kB

Als Part­ner pro­fi­tie­ren Sie von zahl­rei­chen Vorteilen

Das Leis­tungs­spek­trum reicht von der Ver­öf­fent­li­chung Ihrer Aus­sendun­gen auf sci​ence​.apa​.at bis zur inhalt­li­chen Mit­wir­kung  bei den The­men­schwer­punk­ten, etwa in Form von Gast­bei­trä­gen oder Inter­views. Trä­ger­part­ner brin­gen sich dar­über hin­aus auch in die The­men­pla­nung ein. Hin­wei­se der Part­ner auf Ver­an­stal­tun­gen oder ande­re Ter­mi­ne nimmt die Redak­ti­on in den News­let­ter bzw. in den Kalen­der auf der Web­site auf und lei­tet sie an die APA-Ter­min­da­ten­bank weiter.

Oder buchen Sie eine Medi­en­ko­ope­ra­ti­on:  Damit schaf­fen Sie Auf­merk­sam­keit für einen bestimm­ten Anlass,  etwa rund um ein The­ma, eine Kon­fe­renz oder hoch­ka­rä­ti­ge Ver­an­stal­tung. Sie erhal­ten einen mit Logo gekenn­zeich­ne­ten Bereich auf sci​ence​.apa​.at für Ihre eige­nen Inhal­te. Die­ses Basis-Paket kön­nen sie um einen aus­führ­li­chen redak­tio­nel­len Bei­trag erwei­tern, der von der APA-Sci­ence-Redak­ti­on pro­du­ziert wird. Das Paket lässt sich erwei­tern um eine OTS-Map­pe sowie wahl­wei­se Auf­trags-Foto­ser­vice oder Auftragsgrafik.

Das APA-Sci­ence-Netz­werk

Unser Netz­werk umfasst bereits mehr als 40 Part­ner, dar­un­ter öster­rei­chi­sche Uni­ver­si­tä­ten, Fach­hoch­schu­len, Minis­te­ri­en, Top-For­schungs­ein­rich­tun­gen und renom­mier­te Tech­no­lo­gie­un­ter­neh­men. Einen Über­blick über unse­re Part­ner fin­den Sie hier.

Über wei­te­re Details und kon­kre­te Mög­lich­kei­ten einer Zusam­men­ar­beit infor­mie­ren wir Sie gerne!