apa.at
Medi­zi­ni­sche Uni­ver­si­tät Innsbruck
Die Medi­zi­ni­sche Uni­ver­si­tät Inns­bruck mit ihren rund 2.100 Mit­ar­bei­te­rIn­nen und ca. 3.300 Stu­die­ren­den ist gemein­sam mit der Uni­ver­si­tät Inns­bruck die größ­te Bil­dungs- und For­schungs­ein­rich­tung in West­ös­ter­reich und ver­steht sich als Lan­des­uni­ver­si­tät für Tirol, Vor­arl­berg, Süd­ti­rol und Liech­ten­stein. Sie bie­tet fol­gen­de Stu­di­en­rich­tun­gen an: Human­me­di­zin und Zahn­me­di­zin, das PhD-Stu­di­um (Dok­to­rat) sowie der Cli­ni­cal PhD. Als ein­zi­ge Uni­ver­si­tät in Öster­reich bie­tet die Medi­zi­ni­sche Uni­ver­si­tät Inns­bruck außer­dem das Bache­lor- sowie Mas­ter­stu­di­um „Mole­ku­la­re Medi­zin“ an. Die For­schungs­schwer­punk­te der Uni­ver­si­tät umfas­sen die Berei­che Onko­lo­gie, Neu­ro­wis­sen­schaf­ten, Gene­tik, Epi­ge­ne­tik und Geno­mik sowie Infek­tio­lo­gie, Immu­no­lo­gie & Organ- und Gewebeersatz. 
Medi­zi­ni­sche Uni­ver­si­tät Innsbruck
Christoph-Probst-Platz 1, Innrain 52, 6020 Innsbruck
phone +43 512 9003 - 0
mail public-relations@i-med.ac.at

Part­ner­mel­dun­gen