apa.at
Feature

Jubi­lä­ums­jahr 1918/2018

K. u. K. Kriegspressequartier, Lichtbildstelle Wien/ÖNB-Bildarchiv/picturedesk.com

Österreich feiert im Rahmen Gedenk- und Erinnerungsjahres 2018 vor allem 100 Jahre Republik und Demokratie. 100er-Jubiläen gibt es aber auch zur Gründung oder Wiederentstehung vieler Staaten in Europa (z.B. Tschechoslowakei, Baltenstaaten Estland, Lettland und Litauen) und das Ende des Ersten Weltkriegs.

Weitere Jubiläen im Kontext des Gedenkjahres betrafen 1938 („Anschluss“), 1948 (Deklaration der Menschenrechte) oder 1968 (68er-Bewegung). Die APA - Austria Presse Agentur produzierte dazu laufend Meldungspakete mit Basis- und Hintergrundinformationen. Ausgewählte Berichte sind hier nachzulesen.

Die Meldungen dürfen ausschließlich für den privaten Eigenbedarf verwendet werden - d.h. Veröffentlichung, Weitergabe und Abspeicherung ist nur mit Genehmigung der APA möglich. Sollten Sie Interesse an einer weitergehenden Nutzung haben, wenden Sie sich bitte an science@apa.at.

Zum Thema 100 Jahre Demokratie finden Sie auf APA-Science ein umfangreiches Dossier: http://science.apa.at/dossier/demokratie

Auf einen Blick

Österreich feierte im Rahmen Gedenk- und Erinnerungsjahres 2018 vor allem 100 Jahre Republik und Demokratie.  100er-Jubiläen gab es aber auch zur Gründung oder Wiederentstehung vieler europäischer Staaten.

Weitere Infos

Jubiläumsjahr 1918/2018

Österreich feiert im Rahmen Gedenk- und Erinnerungsjahres 2018 vor allem 100 Jahre Republik und Demokratie.

Stichwörter