apa.at
Bundesimmobiliengesellschaft
Im Eigentum der Bundesimmobiliengesellschaft stehen 200 Universitäts- und 300 Schul-Liegenschaften. Dabei handelt es sich um Bauwerke quer durch die Architekturgeschichte, vom Renaissancegebäude bis zum modernsten Schulstandort oder Universitätscampus. Bei der Entwicklung von Bildungsbauten legt die BIG besonderes Augenmerk auf Klimaschutz, eine möglichst lange und damit nachhaltige Nutzung der Gebäude und das Gestalten einer inspirierenden Atmosphäre zum Lernen und Arbeiten.
Bundesimmobiliengesellschaft
1020 Wien, Trabrennstraße 2c
Mag. Emilie Brandl
Corporate Communications
phone +43 5 0244 - 1130
mail emilie.brandl@big.at

Partnermeldungen