apa.at

Einblicke in die Forschung der AGES

Medienkooperation

Rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) sind wissenschaftlich tätig. Hier erhalten Sie spannende Einblicke in die Forschungsaktivitäten der staatlichen Einrichtung.

Zur AGES-Website
Credit: Bild: Science Picture Library / picturedesk.com

Über die AGES

Die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) steht im Eigentum der Republik Österreich und widmet sich der Risikominimierung auf den Gebieten Gesundheit, Lebensmittelsicherheit, Ernährungssicherung und Verbraucherschutz. Mit der Gründung der AGES am 1. Juni 2002 wurden 18 Bundesanstalten und Bundesämter - aus den Bereichen Lebensmitteluntersuchung, Veterinärmedizin und Landwirtschaft - in ein Unternehmen zusammengeführt.Von den rund 1.400 Mitarbeitern sind rund 570 Expertinnen und Experten in diversen Fachgebieten tätig, knapp 400 davon sind auch wissenschaftlich tätig. Einblicke in deren Forschungsaktivitäten sind Gegenstand dieser Medienkooperation.

Zur AGES-Partnerseite

Meldungen im Rahmen der Medienkooperation

Zum Download

mdi-download Jahresbericht 2018 AGES-Jahresbericht 2018 PDF/4 MB
Hinweis

Die hier aufgelisteten Beiträge sind eine ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG in Form einer Medienkooperation mit der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH. Die Verantwortung für redaktionell erstellte Inhalte liegt bei APA-Science. Fallweise werden auch von der Medienkooperation gänzlich unabhängig entstandene APA-Meldungen in diese Rubrik aufgenommen.